Montag, 22 Juli 2019 17:13

Oldtimer-Parade: Vom Moped bis zum Traktor – Quelle: https://www.shz.de/24813477 ©2019

geschrieben von

Oldtimer-Parade: Vom Moped bis zum Traktor
Stolz präsentieren die Eigentümer ihre alten Fahrzeuge und Geräte beim Sommerfest des Oldtimerclubs.

Dieses Gerät half 1954 den Lübke-Koog nach einer Sturmflut leerzupumpen.
Dieses Gerät half 1954 den Lübke-Koog nach einer Sturmflut leerzupumpen.
Foto Oldtimerclub Simonsberg

Simonsberg | Historische Trecker und Landmaschinen vieler Fabrikate, alte Autos und Oldtimer-Motorräder boten auf dem Dorfplatz in Simonsberg ein prächtiges Bild. Der Oldtimerclub Simonsberg hatte zu seinem 15. Sommerfest eingeladen, und viele Teilnehmer und Besucher kamen.

Denn nicht nur die alte Technik lockte, sondern auch ein Flohmarkt mit Fahrzeugteilen und Werkzeug. Dieser interessierte auch einige Teilnehmer, da manches Gerät so präsentiert wurde, wie es  in der Scheune entdeckt worden war.

Die Fahrzeuge stammten aus den 1940er bis 1960er Jahren, darunter war eine Borgwart Isabella, ein Heinkel-Roller von Georg Tedsen aus Oldenswort und als besonderes Highlight eine Niogora-Pumpe von Hermann Carstensen aus Niebüll.

Als Kraftquelle diente ein Station-Deutz-Dieselmotor mit elf PS, Baujahr 1929.  Ihren wichtigsten Einsatz hatte die Einheit 1954, als der neue Deich im Lübke-Koog durch eine überraschende Sturmflut brach und der Koog voll lief. Um das Wasser zurück in die Nordsee zu schaffen, arbeitete diese Pumpengarnitur ununterbrochen ein halbes Jahr lang.
– Quelle: https://www.shz.de/24813477 ©2019